Bach und die Reformation

Ein Festival  in der Eifel

Zum Luther-Jahr findet in der Eifel das Festival "Bach und die Reformation" statt. Johann-Sebastian Bach als wohl bedeutendster protestantischer Kirchenmusiker stand der Ideologie Luthers nahe wie wohl kein anderer Musiker. Das Festival in der Eifel zeigt die Nähe Bachs zum großen Reformator.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei den Konzerten.

Ihre
Südwestdeutsche Mozart-Gesellschaft .e.V.

Georg Mais 
Künstlerischer Leiter

Herbert Fandel
Leitder der Organisation


30.09.2017

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

19 Uhr · Haus Beda · Bitburg

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Dirigent Georg Mais
Solist Sergej Markin, Klavier

C.Ph.E. Bach - Sinfonie Nr. 4, A-dur
J.S. Bach – Klavierkonzert D-moll, BWV 1052
J.S. Bach – Klavierkonzert E-dur, BWV 1053
F. Mendelssohn-Bartholdy – Sinfonie Nr. 12, G-moll

Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim gilt als einer der wichtigsten Kulturträger Baden- Württembergs und ist seit mehr als 40 Jahren in den größten Konzertsälen vieler Länder zu hören. Mit seinem Gastdirigenten Georg Mais, Gründer und künstlerischer Leiter der Mozart Wochen Eifel, verbindet das Ensemble eine langjährige Zusammenarbeit.

Der in Königsberg geborene Pianist Sergey Markin studierte an der Kölner Musikhochschule und gehört heute zu den besten Pianisten der jungen Generation in Deutschland.

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

03.10.2017

Leipziger Streichquartett

17 Uhr · Schloss Malberg

Leipziger Streichquartett 

Conrad Muck, 1. Violine
Tilman Büning, 2. Violine
Ivo Bauer, Viola
Matthias Moosdorf, Violoncello

J.S. Bach - "Die Kunst der Fuge" 1. Teil
J.S. Bach / W.A. Mozart - Preludien und Fugen, KV 404a für Streichtrio aus dem "wohltemperierten" Klavier
F. Mendelssohn-Bartholdy - Streichquartett E-moll, OP44, Nr. 2

Das Leipziger Streichquartett wurde 1988 gegründet und hat sich mittlerweile zum „besten deutschen Quartett“ (Grammophone) profiliert. Eine rege Konzerttätigkeit führte es in über 60 Länder. Seine über 60 CD-Einspielungen wurden mehrfach prämiert. „Eins der angesagtesten Streichquartette der Welt“ schreibt die Neue Zürcher Zeitung und „das Beste, was derzeit zu haben ist…“ meint Crescendo.

Leipziger Streichquartett

06.10.2017

Preisverleihung

19 Uhr · Saal der Kreissparkasse Bitburg

Preisverleihung zum Schulwettbewerb

"Die Auswirkung der Reformation auf die heutige Zeit"

Festvortrag "Reformation und Gegenreformation"

Referent: Prof. Dr. Jürgen Hardeck, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz

Preisverleihung

08.10.2017

Chorkonzert

17 Uhr · Kirche St. Johannes · Waxweiler

Chorkonzert

Philharmonischer Kammerchor Lemberg

Dirigent: Volodymir Syvokhip

J.S. Bach - Luther-Lieder für 4-stimmigen Chor

"Die Auswirkung der Reformation auf die heutige Zeit"

Festvortrag "Reformation und Gegenreformation"

Referent: Prof. Dr. Jürgen Hardeck, Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz

Chorkonzert

Kartenvorverkäufe

Bitburg Haus Beda Sa 30.9.17 20 Uhr

Haus Beda Bedaplatz 1 54634 Bitburg Tel 06561 – 96450 

info@haus-beda.de

Schloss Malberg Di. 3.10.17 17 Uhr

Tourist Information Bitburger Land

Römermauer 6 54634 Bitburg Tel 06561 / 94340 Fax 06561 943420

info@eifel-direkt.de

 

Waxweiler Kirche St Johannes So. 8. 10. 17  17 Uhr   

Haus des Gastes Hauptstr. 28 54649 Waxweiler Tel 06554 / 811

gemeinde.waxweiler@t-online.de


IMPRESSUM & DATENSCHUTZ