Mozart-Sommer Schloss Salem 2021

Sehr verehrtes Publikum,

Vom 20. bis 29. August 2021 wird es in den historischen Räumlichkeiten von Schloss Salem wieder das kleine Kammermusik Festival Mozart-Sommer Schloss Salem mit vier Veranstaltungen geben.

Gestaltet von der Südwestdeutschen Mozart-Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden- Württemberg und unterstützt von der Gemeinde Salem und namhaften Sponsoren gehört der Mozart Sommer zu den musikalisch bedeutenden Konzertreihen der Kulturregion Bodensee.

Er wurde vor 17 Jahren von seinem künstlerischen Leiter Georg Mais zusammen mit der Kulturchefin von Schloss Salem, Birgit Rückert, und Bernhard Prinz von Baden gegründet.

Ihr

Georg Mais 
Künstlerischer Leiter 

Sollte der Gesetzgeber auf Grund der Corona Situation Hygienekonzepte vorschreiben, sind mit allen Künstlern kreative Doppelvorstellungen verabredet. Wir werden Sie in diesem Fall umgehend und rechtzeitig informieren.


20.08.2021

Vortrag und Musik "Wunderkinder – Mozart und Mendelssohn begegnen sich"

Kaisersaal – 20.00 Uhr
Einführung mit Salemer Wein – 19.00 Uhr Orangerie

„Wunderkinder – Mozart und Mendelssohn begegnen sich“
Vortrag und Musik 

Georg Mais, Autor und Sprecher 
Katharina Schmitz, Violine
Immo Schaar, Viola

Werke von Bach, Mozart und Mendelssohn

Vortrag und Musik "Wunderkinder – Mozart und Mendelssohn begegnen sich"

21.08.2021

Kammerkonzert

Konzert  20.00 Uhr im Kaisersaal
Einführung 19:00 Uhr in der Orangerie

Leipziger Kammersolisten

Cornelia Grohmann, Flöte
Katharina Schmitz, Violine
Immo Schaar, Viola
Christoph Vietz, Violoncello

Werke von Mozart und Beethoven

Die Kammersolisten aus der berühmten Musikstadt Leipzig setzen sich zusammen aus Solobläsern und Stimmführern des Gewandhausorchesters, das zu den anerkanntesten Klangkörpern in aller Welt gehört. Die Pflege der Kammermusik ist seinen Musikern schon seit der Zeit, als Felix Mendelssohn Bartholdy Gewandhauskapellmeister war, eine große Verpflichtung.

Kammerkonzert

22.08.2021

Kammerkonzert

Kaisersaal – Matinee um 11.00 Uhr

Minguet Streichquartett

Ulrich Isfort, 1.Violine
Annette Reisinger, 2.Violine
Aida-Carmen Soanea, Viola
Matthias Diener, Violoncello

L. van Beethoven Streichquartett G-Dur op. 18 Nr. 2
L. van Beethoven Streichquartett cis-moll op. 131 

Das Minguet Quartett - gegründet 1988 - zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt, wobei seine so leidenschaftlichen wie intelligenten Interpretationen für begeisternde Hörerfahrungen sorgen – „denn die Klang- und Ausdrucksfreude, mit der das Ensemble die Werke zur Sprache bringt, belebt noch das kleinste Detail“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung). Namenspatron ist Pablo Minguet, ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts, der sich in seinen Schriften darum bemühte, dem breiten Volk Zugang zu den Schönen Künsten zu verschaffen: Das Minguet Quartett fühlt sich dieser Idee mehr denn je verpflichtet.

Kammerkonzert

29.08.2021

Orchesterkonzert

Kaisersaal – 20.00 Uhr
Einführung mit Salemer Wein – 19.00 Uhr Orangerie

Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim

Dirigent Georg Mais
Solist Wen-Sinn Yang, Violoncello

J. Haydn, Violoncello-Konzert Nr. 1 C-Dur
F. Mendelssohn-Bartholdy, Sinfonie Nr. 2 D-Dur
W.A. Mozart, Serenade G-Dur KV 525 "Eine kleine Nachtmusik"

Das Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim gilt als einer der wichtigsten Kulturträger Baden-Württembergs und ist seit mehr als 40 Jahren in den größten Konzertsälen vieler Länder zu hören. Mit Georg Mais verbindet das Ensemble eine langjährige Zusammenarbeit. Der in Taiwan geborene Violoncellist Wen-Sinn Yang, heute Professor an der Musikhochschule München, gehört zu den international anerkanntesten Solisten seines Fachs.

Orchesterkonzert

Übersicht der Veranstaltungsorte

Das Kloster Salem bietet vielfältige Veranstaltungsorte. Eine Übersicht finden Sie nachfolgend.


Kartenpreise und Vorverkaufsstellen

In den Kategorien inbegriffen ist der Wein, der bei den Einführungen gereicht wird

CORONA-INFO

Der Vorverkauf verzögert sich durch die aktuelle Situation. Wir bitten Sie um Verständnis. Vielen Dank!

Einzelkarten
35,– EUR ermäßigt: 31,– EUR

Abonnement
110,– EUR ermäßigt: 99,– EUR

Vorverkauf mit Barzahlung bei Abholung

Online Tickets

www.reservix.de 24 h

ticket-hotline: Tel. 01805 700 733 (Versandgebühr 5,90 EUR)

Hotels

Bodensee-Linzgau-Tourismus e. V.
Telefon: 0 75 53 / 91 77 15, www.bodensee-linzgau.de