Oberndorfer Meisterkonzerte

Verehrte Konzertbesucher,

Sehr herzlich begrüßen wir Sie zur neuen Saison der Oberndorfer Meisterkonzerte. Im September 1999 hat die erste Veranstaltung in der ehemaligen Augustiner-Klosterkirche im Rahmen dieser Konzertreihe stattgefunden. Damals wusste noch keiner, wie sich die Meisterkonzerte entwickeln würden.

Wir freuen uns, dass die Abonnementkonzerte in dem wunderbaren Ambiente der Klosterkirche ihren festen Platz in der ersten Reihe des Kulturlebens unserer Region gefunden hat. Dafür danken wir auch Ihnen, verehrte Gäste unserer Konzerte, sehr herzlich.

Wir wünschen Ihnen auch in der kommenden Saison wieder unvergessliche Konzerterlebnisse mit hochklassigen Künstlern.

Ihre
Südwestdeutsche Mozart-Gesellschaft .e.V.

Georg Mais 
Künstlerischer Leiter 


21.09.2019

Kammerkonzert

20 Uhr - ehemalige Klosterkirche

Lux Klaviertrio ARD Preisträger 2018

Jae Hyeong Lee, Violine
Hoon Sun Chae, Violoncello
Eunyoo An, Klavier 

J. Haydn Klaviertrio Nr. 45 Es Dur Hob. XV: 29
W.A. Mozart Klaviertrio B Dur KV 502
F. Smetana Klaviertrio g moll op. 15

Mit dem Lux Klaviertrio gastiert eines international herausragenden Ensembles der jungen Generation in Oberndorf. Die drei jungen südkoreanischen Künstler, die unter anderem an der Münchner Musikhochschule bei Dirk Mommertz studierten, spielen nach dem Gewinn des ARD Musikwettbewerbes auf allen berühmten Konzertbühnen in Europa USA und Asien. 

Kammerkonzert

20.10.2019

Bläserharmonie Stuttgart

20 Uhr - ehemalige Klosterkirche

Bläserharmonie Stuttgart Leitung Joachim Bänsch

Mitglieder des Sinfonieorchesters des SWR Baden Baden, Freiburg und Stuttgart  

W.A. Mozart Serenade für Bläser c moll KV 388
W.A. Mozart Harmoniemusik für 8 Bläser aus der Oper „Die Zauberflöte“ KV 620
A. Dvorak Serenade für Bläserensemble d moll op. 44

Die Bläserharmonie Stuttgart mit dem Solohornisten Joachim Bänsch besteht aus Solobläsern  des Sinfonieorchesters des SWR Stuttgart , das zu unseren absoluten Spitzenorchestern in Deutschland gehört und unsere Orchesterkultur in aller Welt vertritt. Im Konzert bietet das Ensemble unter anderem die originale Harmoniemusik aus Mozarts Zauberflöte, die quasi ein Zusammenfassung der Oper aus Mozarts hand für Bläser war.

Bläserharmonie Stuttgart

16.11.2019

Sinfoniekonzert

20 Uhr - ehemalige Klosterkirche

Russische Nationalphilharmonie der Wolga Saratov

Dirigent Arkadi Feldman Solistin Daria Kochetkova, Klavier 

J. Haydn Streichquartett D Dur op 76 Nr. 5 
F. Mendelssohn Bartholdy Streichquartett f moll op. 80 
J. Brahms Streichquartett a moll op. 51 Nr. 2

Große polnische und russische romantische Orchestermusik erleben die Zuhörer mit der Philharmonie als der Wolga Stadt Saratov. Besonders Tschaikowskys großartiges Ballett „Der Schwanensee“ begeistert des Publikum in allen Opernhäusern dieser Welt.  

Sinfoniekonzert

02.01.2020

Großes Neujahrskonzert

20 Uhr - ehemalige Klosterkirche

JUNGE PHILHARMONIE UKRAINE INSO LEMBERG

Dirigent Volodymyr Syvokhip
Luydmyla Ostash, Sopran

Musik um Johann Strauß

Leichte Klassik  von Mozart bis Johann Strauß steht wieder im Programm des beliebten großen Neujahrskonzertes das seit Gründung fester Bestandteil unserer Meisterkonzerte ist und jedes Jahr viele Gäste in die Klosterkirche lockt.

Großes Neujahrskonzert

21.03.2020

Klavierkonzert

20 Uhr - ehemalige Klosterkirche

Klavierabend mit Meisterwerken von Ludwig van Beethoven 

Keiko Hattori Salzburg

Sonate Nr 8 c moll op. 13 „ Pathétique “
Sonate cis moll op. 27.Nr. 2 „Mondscheinsonate“
Sonate Nr. 23 f moll op. 57 „Appassionata“

Die japanische Pianistin Keiko Hattori, die unter anderem am Salzburger Mozarteum studierte, gewann zuletzt den Internationalen Beethoven Klavierwettbewerb in Bonn und ist seither mit vielen Konzerten in Europa und Asien zu hören. Zum Beethoven Geburtstag erklingt ein Programm mit den berühmtesten Klaviersonaten, die unsere Musikfreunde immer neu begeistern.         

Klavierkonzert

25.04.2020

Sinfoniekonzert

20 Uhr - ehemalige Klosterkirche

Solisten der Staatsoper Lemberg
Ukrainischer Staats-Chor Lemberg
Junge Philharmonie Lemberg

Dirigent Georg Mais

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 9 d moll op. 125 für Soli, Chor und Orchester mit dem Schlusschor nach Schillers Ode „An die Freude“     

Als herausragender Abschluss gibt es zum Beethoven Jubiläum die große 9. Sinfonie mit 100 Mitwirkenden. Der herausragende professionelle Staatschor Lemberg gastiert dabei erstmals in unserer Klosterkirche und bietet den Hörern ein tolles Klangerlebnis.

Sinfoniekonzert

Eintrittspreise

Kategorie I Kategorie II Kategorie III
Reihen 1-8 Reihen 9-16 Reihen 17-20
Abonnement aller Konzerte € 75,- € 60,- -
Ermäßigt € 60,- € 47,- -
Einzelkarten € 24,- € 19,- € 16,-
Ermäßigt € 21,- € 16,- € 14,-

Abonnements:
Stadt Oberndorf · Kulturamt
Klosterstr. 3
78727 Oberndorf a. N.
Telefon: (07423) 77-1161
Telefax: (07423) 77-2111


Einzelkarten:
Kreissparkasse Oberndorf · Kameralstr. 20 · 78727 Oberndorf a. N. · Telefon (07423) 8107-225
Papier-Ecke Petra Huber · Linderhofplatz 11 · 78727 Oberndorf a. N. · Telefon (07423) 8682890
Buchhandlung Altenburger · Kronenstr. 7 · 78727 Oberndorf a. N. · Telefon (07423) 870330 · Fax 870331
Tourist-Information Rottweil · Hauptstraße 21-23 · 78628 Rottweil · Telefon (0741) 494 280
Theaterring Schramberg · Hauptstraße 25 · 78713 Schramberg · Telefon (07422) 292 45