Stockacher Meisterkonzerte

Die Stockacher Meisterkonzerte stehen im Spieljahr 2019/2020 in ihrer 29. Saison. Sie zählen damit zu den traditionsreichsten Konzertreihen der Bodenseeregion und sind aus dem Kulturangebot der Stadt und der Region nicht mehr wegzudenken.

Wir haben uns, sehr verehrtes Publikum, wieder bemüht, ein attraktives Konzertprogramm mit hochklassigen Künstlerinnen und Künstlern zusammenzustellen und freuen uns auf Ihr weiterhin reges Interesse an dieser Konzertreihe.


20.09.2019

Kammerkonzert

Bürgerhaus Adler-Post · Stockach · 20 Uhr

DOROTHEA STEPP

Violine

ASEN TANCHEV

Klavier

L. van Beethoven Sonate D Dur op. 12 Nr. 1 für Violine und Klavier · J. Brahms Sonate Nr. 3 d moll op. 108 für Violine und Klavier · C. Franck Sonate A Dur für Violine und Klavier · M. Ravel „Tzigane“ Konzert Rhapsodie

L. van Beethoven Sonate D Dur op. 12 Nr. 1 für Violine und Klavier · J. Brahms Sonate Nr. 3 d moll op. 108 für Violine und Klavier · C. Franck Sonate A Dur für Violine und Klavier · M. Ravel „Tzigane“ Konzert Rhapsodie

Die Stuttgarterin Dorothea Stepp erhielt Ihren ersten Violinunterricht an der Stuttgarter Musikschule bei Ulrike Abdank. Sie erspielte sich sieben erste Bundespreise, zahlreiche Sonderpreise der Deutschen Stiftung Musikleben u.v.m. Heute studiert sie in der Meisterklasse von Antje Weithaas an der Hanns Eisler Hochschule Berlin. Sie kann in jungen Jahren bereits auf eine tolle Konzertkarriere zurückblicken. Asen Tanchev wurde in Sofia geboren. Beim Deutschen Musikwettbewerb wurde er zweifacher Laureat – 2013 als Kammermusiker und 2017 als Solist und damit in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen.

Kammerkonzert

25.10.2019

Trio Marie

Bürgerhaus Adler-Post · Stockach · 20 Uhr

Trio Marie

Madgalena Faust, Klarinette
Ludwig Schulze, Viola
Mizuka Kano, Klavier


J. Brahms Sonate Es Dur op. 120 Nr. 2 für Klarinette und Klavier
R. Schumann Märchenerzählungen op. 132 für Klarinette, Viola und Klavier
M. Bruch Aus „Acht Stücke op. 83“ für Klarinette, Viola und Klavier
W.A. Mozart Trio Es Dur KV 498 „Kegelstatt Trio“

Durch eine langjährige Freundschaft verbunden, gründeten die drei jungen Musiker zur ihrer Studienzeit 2013 das Trio Marie. Bereits wenige Monate nach seiner Gründung konn-te das ungewöhnliche Trio sein Debüt im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie geben und erste Wettbewerbser-folge erzielen. So gewann das Trio Marie u. a. den 1. Preis beim Alice-Samter Kammermusikwettbewerb und den zwei-ten Preis sowie den Sonderpreis der Leo-Smit-Stiftung beim Internationalen Wettbewerb für verfemte Musik Schwerin. 

Trio Marie

29.11.2019

Kammerkonzert

Festsaal Pestalozzi Kinderdorf · Wahlwies · 20 Uhr

SÜDWESTDEUTSCHES KAMMERORCHESTER PFORZHEIM

Dirigent Georg Mais

„Die Mozarts auf Reisen“

Zum 300. Geburtstag des berühmten Leopold Mozart, Vater des noch berühmteren Wolfgang Amadeus Mozart, spielt das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim unter der Leitung seines ersten Gastdirigenten Georg Mais bekanntes und unbekanntes der Mozart-Familie mit wunderbaren Werken. Ein spannendes Konzert.

Kammerkonzert

01.01.2020

Großes Neujahrskonzert

Bürgerhaus Adler-Post · Stockach · 16 Uhr

JUNGE PHILHARMONIE UKRAINE INSO LEMBERG

Dirigent Volodymyr Syvokhip
Luydmyla Ostash, Sopran

Musik um Johann Strauß

Traditionsgemäß zum neuen Jahr gastiert wieder die Junge Philharmonie aus der ehemaligen habsburgischen Kulturme-tropole und Mozart Stadt Lemberg in Stockach mit einem bunten Reigen von Walzern und Polkas der Johann Strauß Dynastie nach Wiener Neujahrskonzerttradition. Unser Publikum darf sich wieder auf einen schmissigen Jahresauf-takt freuen.

Großes Neujahrskonzert

06.03.2020

Barockkonzert

Bürgerhaus Adler-Post · Stockach · 20 Uhr

BAROCKENSEMBLE TARS

Claudius Kamp, Blockflöten
Charlotte Schwenke, Gamben
Johannes Rake, Cembalo

„Festliches Barockkonzert“ auf Originalinstrumenten

Die drei Künstler machen Musik aus der Barockzeit.
Sie wollen ihre Lieblingsmusik so machen, wie sie diese selbst am liebsten hören: Mit Schwung und Zug dahinter.

Dabei lieben sie das Risiko, das Live-Performances mit sich bringen. Sie alle drei lieben die Improvisation und setzen sie ein, wo sie können mit Stil und Traditionsbewußtsein.

Beim Deutschen Musikwettbewerb 2019 haben die Künstler ein Stipendium gewonnen und gehören schon jetzt zu den Besten ihres Fachs.

Barockkonzert

03.04.2020

Klavierkonzert

Bürgerhaus Adler-Post · Stockach · 20 Uhr

Klavierabend

Preisträger des Internationalen Bodensee Musikwettbewerbes 2019

Meisterwerke von Ludwig van Beethoven

Der Internationale Bodensee-Musikwettbewerb findet seit 2009 in Zusammenarbeit von der Stadt Überlingen und dem Rotary Club Überlingen statt. Zum zehnjährigen Jubiläum steht das Fach Klavier auf dem Programm. Erstklassige Künstler aus aller Welt nehmen an diesem Wettbewerb teil. Eine hochkarätige Jury wird die Preisträger küren. Das Preisträgerkonzert in Stockach widmet sich dem großen Komponisten Ludwig van Beethoven zu seinem 250sten Geburtstag.

Klavierkonzert

Vorverkauf

Kulturzentrum „Altes Forstamt“

Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach

Tel. 0 77 71 - 802 300
Fax 0 77 71 - 802 310
tourist-info@stockach.de

Tickets unter https://tickets.stockach.de/produkte

Preise

Abokarte
6 Konzerte
Einzelkarte
Kategorie I
Ermäßigt 
€ 84,-
€ 69,- 
€ 27,-
Kategorie II
Ermäßigt 
€ 69,-
€ 54,- 
€ 21,-
Kategorie III
Ermäßigt 
- € 16,-
Schülerkarte
 
- € 8,-

Meisterkonzerte schenken

Sie suchen ein stilvolles Geschenk? Wie wäre es mit einer Karte oder einem Abonnement für die Stockacher Meisterkonzerte? Infos beim Kulturamt Stockach