Header Oberndorf

Oberndorfer Meisterkonzerte

 

Verehrte Konzertbesucher,

Sehr herzlich begrüßen wir Sie zur neuen Saison der Oberndorfer Meisterkonzerte. Im September 1999 hat die erste Veranstaltung in der ehemaligen Augustiner-Klosterkirche im Rahmen dieser Konzertreihe stattgefunden. Damals wußte noch keiner, wie sich die Meisterkonzerte entwickeln würden.

Wir freuen uns, dass die Abonnementkonzerte in dem wunderbaren Ambiente der Klosterkirche ihren festen Platz in der ersten Reihe des Kulturlebens unserer Region gefunden hat. Dafür danken wir auch Ihnen, verehrte Gäste unserer Konzerte, sehr herzlich.

Wir wünschen Ihnen auch in der kommenden Saison wieder unvergessliche Konzerterlebnisse mit hochklassigen Künstlern.

Ihre
Südwestdeutsche Mozart-Gesellschaft e.V.

Georg Mais 
Künstlerischer Leiter 

Großes Neujahrskonzert nach Wiener Tradition

Lemberg Junge Philharmonie Bild1

Montag, 2. Januar 2023 | 20:00 Uhr

Oberndorf | ehemalige Klosterkirche

Großes Neujahrskonzert nach Wiener Tradition
Philharmonie Lemberg

Volodymyr Syvokhip, Dirigent
Galina Pikh, Sopran

„Musik um Johann Strauß“

Schmissig geht es wieder mit unseren jungen Philharmonikern aus Lemberg ins Neue Jahr. Mit Musik von Mozart bis Strauß begrüßen die Ukrainischen Philharmoniker unsere Musikfreunde in Oberndorf. Solistin ist die hervorragende Sopranistin Galina Pikh vom Staatsopernhaus in Lemberg. Unsere Musikfreunde dürfen sich wieder auf einen schwungvollen Jahresauftakt freuen.

Orchesterkonzert

Koenigsberger Mais Foto 1200px

Samstag, 18. März 2023 | 20:00 Uhr

Oberndorf | ehemalige Klosterkirche

Königsberger Philharmonie

Dirigent Arkadi Feldman
Solistin Daria Kochetkova, Klavier

P. Tschaikowsky Klavierkonzert Nr. 1 b moll op. 23
„Nussknacker Suite“ op. 71 a

Zu Gast in der ehemaligen Klosterkirche in Oberndorf ist die Königsberger Philharmonie aus der ehemaligen Preußischen Kulturmetropole an der Ostsee unter Leitung von Arkadi Feldman. Auf dem Programm des Sinfoniekonzertes stehen Meisterwerke des großen Peter Tschaikowsky.
Zum Auftakt erklingt mit der vielfach preisgekrönten Solistin Daria Kochetkova das berühmte Klavierkonzert Nr. 1 b moll op. 23, das heute zu den bedeutendsten Konzerten überhaupt gehört.
Es folgt die Suite op. 71 a, nach seinem berühmten Ballett Nussknacker Suite genannt.

Kammerkonzert

Muenchner Streichquartett

Samstag, 15. April 2023 | 20:00 Uhr

Oberndorf | ehemalige Klosterkirche

Münchner Streichquartett

Korbinian Altenberger, Violine
Stephan Hoever, Violine
Matthias Schessl, Viola
Jan Mischlich, Violoncello

J. Haydn Streichquartett C Dur op. 76 Nr. 3 „Kaiserquartett“
W.A. Mozart Streichquartett B Dur KV 458 „Jagdquartett“
F. Schubert Streichquartett d moll op. post.D 810 “Der Tod und das Mädchen”

Mit dem Münchner Streichquartett spielt eines der besten deutschen Streichquartette im Rahmen unserer Konzertreihe. Die Musiker sind neben ihrer kammermusikalischen Tätigkeit Konzertmeister und Stimmführer des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks in München.

Eintrittspreise

Kategorie I Kategorie II Kategorie III
Reihen 1-8 Reihen 9-16 Reihen 17-20
Abonnement aller Konzerte € 90,- € 75,-
Ermäßigt € 75,- € 60,-
Einzelkarten € 26,- € 21,- € 18,-
Ermäßigt € 23,- € 19,- € 16,-

Einzelkarten & Abonnements:
Stadt Oberndorf · Kulturamt
Zimmer 112
Klosterstr. 3
78727 Oberndorf a. N.
Telefon: (07423) 77-1161
Telefax: (07423) 77-2111